Schloss HohenschwangauPOI

Schloss Hohenschwangau Mittags Foto F Ssen Tourismus Und Marketing Www Guenterstandl De 1
Schloss Hohenschwangau Mittags Foto F Ssen Tourismus Und Marketing Www Guenterstandl De 1

In verschiedenen Kriegen wurde die Burg Schwanstein mehrmals schwer beschädigt. So kam es, dass der bayerische Kronprinz Maximilian - später König Maximilian II. - auf eine Ruine traf, die ihn dennoch faszinierte. Von 1833 bis 1837 ließ er sie zu einem Schloss im neugotischen Stil umbauen. Die Innenräume sind voller Wandgemälde mit Themen aus der mittelalterlichen Sagenwelt gestaltet. Allgegenwärtig ist das Motiv des Schwans. Das Schloss Hohenschwangau kann nur im Rahmen einer Führung besichtigt werden. Die Tickets erhalten Sie im Ticket Center Hohenschwangau.