Deutsche Alpenstraße neu beschildert!

 

Beschilderung Deutsche Alpenstrasse Oberjoch

Die Deutsche Alpenstraße - das ist auch eine "Dauerbaustelle", dort kommt ein neuer Kreisverkahr hinzu, da eine Ortsumfahrung - deshalb war es mal wieder an der Zeit, die Beschilderung zu überarbeiten - denn trotz Navi und GPS ist das gute, alte Schild als Orientierungshilfe nicht wegzudenken. In der Region Allgäu trafen sich unlängst alle Beteiligten am Oberjoch, um die neuen Schilder „einzuweihen - der ADAC Straßenwacht Käfer durfte dabei natürlich auch nicht fehlen.

Bild: Bernhard Joachim, Geschäftsführer der Allgäu GmbH und Vorsitzender des Touristikvereins Deutsche Alpenstraße, Ulli Nowak, Vorstand für Tourismus des ADAC Südbayern e.V., Franz Reil, Projektleiter, Thomas Hanrieder, Staatliches Bauamt Kempten, Toni Klotz, Landrat des Landkreises Oberallgäu und Vorsitzender des Regio Allgäu e.V. und Max Hillmeier, Tourismusdirektor Bad Hindelang